08. September 2017 — Verbundforschungsprojekt ASTROSE-Vision gestartet

Abschlussveranstaltung „Mobil bis ins hohe Alter“

Am 23. Oktober 2014 kamen Vertreter von 14 Forschungsprojekten zur Abschlussveranstaltung des Programms „Mobil bis ins hohe Alter“ im Nürnberger Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. des Fraunhofer IIS zusammen. Sie präsentierten ihre Projektergebnisse und diskutierten mit Fachleuten und Experten aus der ganzen Bundesrepublik über die weiteren Perspektiven. Dabei ging es um die Themenfelder barrierefreier Tourismus, persönliche Dienstleistung, regionale Mobilität und seniorengerechte Endgeräte. Eingeladen hatte das Bundesministerium für Forschung und Entwicklung, Urheber und Förderer von „Mobil bis ins hohe Alter.“

Nach der Begrüßung durch Stefan Müller, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Prof. Dr. Albert Heuberger, Institutsleiter des Fraunhofer IIS, stellten sich die 14 Projekte zur Einstimmung vor.

Mobil im Alter

Thomas Hecker, Leiter des Projektoffice der DResearch Digital Media Systems, präsentiert das Projekt ViBe – Virtueller Begleiter. Hier finden Sie seine Präsentation: http://www.dresearch.de/bilder/2014/09/MOBI_Abschlussveranstaltung-ViBe-Pitch.pdf

Mobil im Alter

Gelegenheit zu einem intensiven Austausch gab es anschließend bei geführten Touren, Speed-Labs und individuellen Rundgängen im Test- und Anwendungszentrum.

(Bilder: © Fraunhofer IIS /Kurt Fuchs. www.fuchs-foto.de)