Zahlen, bitte! Am besten gleich hier. Im Internet.

Online gekaufte Waren oder Dienstleistungen, Auskünfte, Nutzungs- oder Strafgebühren, An- oder Abmeldungen: All das will bezahlt sein. Das kann per Rechnung, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, SEPA-Überweisung oder Online-Zahlungsdienste geschehen. Am besten gleich an Ort und Stelle, also in der aufgerufenen Webanwendung.

Damit Online-Bezahlen reibungslos funktioniert, muss es IT-Plattformen geben, die erbrachte Leistungen, Kunden und Zahlungen einander zuordnen. Hier ist höchste Zuverlässigkeit gefragt. Im öffentlichen Bereich haben daher der Bund und einige Länder die Sache im Jahr 2005 selbst in die Hand genommen. Mit Unterstützung von DResearch und anderen Spezialunternehmen ist so die E-Payment-Plattform ePayBL entstanden.

Diese mandantenfähige Lösung steht Kommunen und Behörden im Rahmen der Entwicklergemeinschaft ePayBL zur Verfügung. Wie aufwändig deren Einbindung in die eigenen Webportale und IT-Systeme ist, hängt von den lokalen IT-Strukturen ab. Aufgrund der Vorarbeiten ist der Aufwand in der Regel überschaubar.

Ob Behörde, Kommune oder Unternehmen: DResearch begleitet Sie mit Rat und Tat auf dem Weg zu Ihrer eigenen Online-Bezahllösung.

 

PayKom-Logo-RGB-RZ

DResearch Digital Media Systems GmbH, Schütze Consulting AG und B3 IT Systeme GmbH haben zusammen ein ePayment-Kompetenzzentrum gegründet.