08. September 2017 — Verbundforschungsprojekt ASTROSE-Vision gestartet

Migration von Produktionsdaten vom Alt- auf das Neusystem der ePayBL

Zum Zeitpunkt der Beauftragung lief auf den Produktivsystemen des Bundes die Version 1.20.8 der ePayBL. Da bei der Entwicklergemeinschaft die Version 2.1.x im Einsatz war und speziell für den Bund Anpassungen an der ePayBL vorgenommen wurden, war für das Update auf diese Version eine Migration der Produktionsdaten nötig. Diese Migration bestand im Wesentlichen darin, die Daten aus der Datenbank der alten Version in die Datenbank der neuen Version zu übertragen.

In Abstimmung mit dem Bund erfolgte die Migration in eine separate Datenbank, zunächst nur für einen Mandanten. Die erste Projektphase galt der Analyse und umfasste folgende Schritte: Analyse der Struktur der Daten und Tabellen in der Produktivversion und in der aktuellen Version; Vergleich der beiden Strukturen; Bestimmung der notwendigen Anpassungen im Portal, in der Paypage, in den Webservice-Anbindungen und den Shellscripten.

Für die zweite Projektphase (Implementierung) erstellte DResearch eine minutiöse Beschreibung der Migration, entwickelte Tools und Scripts zu deren Unterstützung (z. B. Datenbankabzug) und testete die Migration. Während der Migration leistete DResearch vor Ort und telefonisch Support.