08. September 2017 — Verbundforschungsprojekt ASTROSE-Vision gestartet

INPRIWA: Elektronik für ein neuartiges Waldbrand-Frühwarnsystem

INPRIWA steht für „Innovatives Pre-Inflamation Waldbrandsystem“. Das Projekt zielte auf die Entwicklung eines effizienten Waldbrand-Frühwarnsystems und wurde von einer Arbeitsgemeinschaft aus Forschungsinstituten und Firmen durchgeführt.

Die entwickelte Technologie basiert auf Wasserstoff-Sensoren. Diese sind in der Lage, erhöhte Wasserstoffkonzentrationen in der Luft zu registrieren, wie sie für die Pyrolyse von organischem Material charakteristisch sind. Der Vorteil: Die Sensoren „riechen“ Brandherde bereits im Frühstadium, lange bevor Rauch und Feuer für jedermann sichtbar sind. Anders als ihre Vorläufer funktionieren die vom Chemischen Institut der HU Berlin entwickelten Siliziumhalbleiter-Sensoren auch bei normalen Temperaturen, benötigen also deutlich weniger Energie. Das prädestiniert sie für einen großflächigen Einsatz.

DResearch hat die Sensoren um eine ebenfalls energieeffiziente und kostengünstige Elektronik erweitert. Sie erlaubt die Funkübertragung der Messdaten an eine Zentrale, wo sie zentral und ohne großen Aufwand ausgewertet werden können – eine wichtige Voraussetzung für die komplexe Beurteilung von Brandsituationen in großen Waldgebieten.

Der Prototyp des neuen Systems hat die Labor- und Feldtests erfolgreich absolviert. Das vom BMWi geförderte Projekt war Teil des Förderprogramms „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“, ein Kooperationsprojekt zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen zur Entwicklung neuartiger Technologien und Verfahren. DResearch hat die Hard- und Software-Entwicklung für die Sensoren und das System übernommen. INPRIWA wurde 2010 gestartet und 2011 zum Abschluss gebracht.

Projektpartner

Humboldt-Universität Berlin, Institut für Chemie (Sensorentwicklung); Institut für Waldökologie und Waldinventuren; Swissbit Germany AG (Technologieentwicklung); Johann Heinrich von Thünen-Institut, Institut für Waldökosysteme (Projektkoordination, Systemtests).