08. September 2017 — Verbundforschungsprojekt ASTROSE-Vision gestartet

Webauswertung für Qualitätsdaten einer Baubehörde in Katar

Im Straßenbau braucht es viele Nachweise über die Qualität der Baustoffe. Die Berliner JPSC bietet mit ihrer Standardsoftware LASTRADA eine Lösung, mit der solche konzisen Nachweise übersichtlich und ohne großen Aufwand erstellt werden können.

Einer der Nutzer ist die oberste Baubehörde von Katar. Bislang hatten die beauftragten Baustofflabore der Baubehörde die Prüfergebnisse nur in PDF-Form zur Verfügung gestellt. Eine strukturierte Auswertung war nicht möglich. Daher suchte die katarische Baubehörde eine Lösung, die eine durchgängige Datenauswertung und kontinuierliche Qualitätsüberwachung bietet: Mit LASTRADA liefern künftig die Prüflabore die Nachweise als Datensatz, der in die zentrale Datenbank importiert wird. Auf Grundlage dieser Daten wird allen beteiligten Stakeholdern – Bauherrn, Bauunternehmen, Ingenieuren, Consultants usw. – ein Qualitätsüberwachungs- und Recherchetool an die Hand gegeben. LASTRADA, von Haus aus als serverbasierte Desktop-Lösung angelegt, musste daher um eine Web-Anwendung erweitert werden.

DResearch hat JPSC in diesem Projekt mit Entwicklungs- und Beratungsleistungen unterstützt. So hat DResearch den Softwarerahmen für die Erweiterung erstellt (Programmierung der Web-Schnittstelle) und Wege aufgezeigt, wie sich der Webzugang mit den entsprechenden Zugriffsrechten auftrags- und bedarfsgerecht einrichten lässt. Dabei profitierte das Projekt von DResearchs langjähriger und umfassender Expertise im Bereich E-Government.